[Tagebucheintrag Jule] Nachtschichtlauf am 21.07.17

Guten Tag,

ich habe mal wieder Nachtschicht und es wurde Zeit, das ich mal wieder laufen gehe. Ich war jetzt viel zu Pferd unterwegs und auch im Wasser. Aber nun wurde es Zeit, meine Beine mal wieder in die Hand zu nehmen. Da passt es nach der Nachtschicht immer gut, um meinen Kreislauf anzukurbeln.

Das Buch, die Nacht und ich

Ich lese ja gerade ein Buch, was sich nennt Mentaltraining für Läufer. Das Buch ist echt spitze, ich kann mir auch vorstellen, dass es gut klappt. Bei mir jedoch nur eingeschränkt bisher. Aber nach der Nachtschicht mich zum Laufen zu motivieren ist schon was großes. Das es dann nicht leicht ist und voller Übermut ist auch klar.  Ich habe eine neue Runde probiert. Sind genau 5 km, reichte heute aber auch echt aus. Das Tempo war wieder im Durchschnitt, wenigstens nicht so lahmarschig wie meine letzten Läufe. Aber bei der schwülen Luft, hatte ich mit meiner Atmung schon gut zu tun. Habe mich dann im Verlauf immer noch versucht zu motivieren. Bräuchte halt wirklich mal jemand, der mit mir mit läuft, damit ich mal eine größere Strecke zurück lege.

LG Jule

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*